Wie gieße ich eine Aloe Vera Pflanze

Rate this post

Die Aloe Vera Pflanze stammt aus Südafrika. daher mag sie natürlich die Sonne und die Wärme. Die Temperatur sollte auch nicht all zu sehr schwanken.

Frische Pflanzen sollte man jedoch langsam an die Sonnenbestrahlung gewöhnen. Ein kalkhaltiger, trockener und sandiger Erdboden sind die besten Voraussetzungen für eine gute Pflanze. Fertige Kakteen- und Sukkulentmischungen können ebenfalls verwendet werden.

Beim Gießen ist besondere Vorsicht geboten. Generell kann man sagen, weniger ist mehr. Der Topfballen soll feucht gehalten werden.

Im Winter wird sie noch weniger gegossen. Sie sollte dann trocken gehalten werden. Auf gar keine Fall, darf die Pflanze von ober gegossen werden. Die Blätter müssen trocken bleiben. Im Sommer wird die Pflanze 1 mal pro Monat gedüngt.

Mit der Aloe Vera Zimmerpflanze  hat man eine Notfallapotheke immer parat. Bei der richtigen Pflege lässt sie sich auch gut vermehren.

Das  Saftgel aus dem Blättern ist als altbewährtes Hausmittel beliebt. Bei einem Sonnenbrand ist die Aloe Vera eine gute Hilfe. Auch ist sie krampf-und schmerzlindernd. Gerne wird die Aloe Vera auch als Wundheilmittel eingesetzt. Bei Brand oder Schnittwunden hilft die Aloe Vera schnell.

Trotz alledem ist eine Rücksprache mit dem Arzt immer zu empfehlen. Auch wenn die Aloe Vera gut verträglich ist, gibt es doch Menschen die sie nicht vertragen.

Auf meiner Webseite http://aloe-vera-pflege.bernaunet.com habe ich viele Pflegeprodukte rund um die Aloe Vera.

Wer gerne eine eigene Pflanze haben möchte, ist auf meiner Seite auch gut aufgehoben. Ob Pflanze oder Blattkauf es ist alles im Angebot.

Wer seine eigene Kosmetika herstellen möchte, sollte sich vorher gut informieren. Denn selbst gemachte Aloe Vera Produkte sind nur kurz haltbar und müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden. In der Praxis sieht es ja meistens so aus, das die Aloe Vera Creme im warmen Badezimmer   stehen bleibt.

Das filetieren muss auch richtig erfolgen, damit man die Schadstoffe der Schale nicht dabei hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this post

Angebot

Aloe Vera 

Pflege

>>hier klicken<<

Aloe Vera Pflege